Tipps für Bewerbungsfotos

 

Mit der Motivwahl und Stilrichtung zum Erfolg. Bei uns findet immer eine Beratung für Ihr Shooting statt. Wenn nicht persönlich, dann zumindest per E-Mail oder telefonisch. Kommen Sie zur persönlichen Beratung vor Ort, so haben wir Motivideen für Ihre Bewerbungsfotos vorbereitet. Haben Sie eigene Vorstellungen, wie Sie auf Ihren Bildern auftreten und welche Art von Bildern Sie haben möchten? Zeigen Sie uns die im Internet oder Zuhause gefundenen Beispielbilder. Wir werden Thema, Beleuchtung oder Stimmung nachahmen und auf Sie zuzuschneiden! Wir arbeiten präzise mit der Stilrichtung. Eine der wichtigsten Fragen, die wir Ihnen stellen, ist die Frage nach dem Beruf, aktuellen oder der zukünftigen. Es ist wichtig, die Stilrichtung für den Alltag und Ihrem Sein zu ermitteln. Klassisch oder modern, konservativ oder modisch, streng oder legere – alle diese Adjektive unterstützen Sie und uns, eine richtige Bekleidung, eine entsprechende Pose und den Ausdruck zu wählen. Was einer Immobilien-Maklerin passt, passt nicht unbedingt einem Ingenieur oder einem Beamten.

Ihr Aussehen ist entscheidend

Sind Sie geübt, übernehmen Sie das Styling für Ihre Bewerbungsfotos selbst.

Frisur
Die Haare sind wichtig, und zwar unabhängig davon, ob es ein kurzes oder ein langes Shooting wird. Oftmals empfiehlt sich ein Friseurtermin für einen frischen Haarschnitt etwa eine Woche vor dem Fototermin. Wenn Sie Variationsmöglichkeiten haben, überlegen Sie, welcher Look am besten zu Ihnen und zu Ihrem Berufsbild passt oder lassen Sie sich von dem Friseur Ihres Vertrauens unterstützen.

Make up
Achten Sie darauf, dass Sie sich ein wenig stärker schminken als normal. Damit Ihre Haut nicht zu stark glänzt sollten Sie auf mattes Make up und Puder achten. Wir empfehlen Ihnen ein natürliches und frisches Make up, dass ihren Typ unterstreicht.

Sowohl bei der Frisur als auch bei dem Make up, sollte am Shootingtag selbst nicht experimentiert werden, um unnötige Stresssituationen zu vermeiden. Gerne stehen wir Ihnen beratend zu Seite!

Welchen Eindruck möchten Sie hinterlassen

Das Outfit muss zu Ihnen passen, nicht Sie zum Outfit!

Bekleidung
Hier gibt es wenig Einschränkungen. Handelt es sich um ein Bewerbungsfoto, sollte die Kleidung dem Arbeitsumfeld entsprechen. Wenn Sie sich unsicher sind, was zu Ihnen passt, fragen Sie Ihr privates und berufliches Umfeld, was Ihnen am besten steht. Das Ergebnis kann überraschen, denn andere sehen Sie oft ganz anders als Sie sich selbst.

Schmuck
Wichtig ist, dass der Schmuck farblich und stilistisch passt. Fragen Sie den Stylisten oder uns, denn oft sind die Ohrringe, Armbänder oder Ketten viel zu üppig gewählt und erscheinen im Bild als Eyecatcher zu groß und übertrieben.

Wir erstellen professionelle Bewerbungsfotos für Ihren Neustart

Zeitplanung
Vereinbaren Sie mit uns einen festen Termin und planen die Zeit an dem Tag großzügig. Es sollte kein Zeitdruck zwischen Stylisten und uns entstehen, denn gute Aufnahmen werden in Ruhe vorbereitet, überlegt und realisiert werden.

Zum Ablauf des Shootings
Es gibt ein sogenanntes Warm-up, in der wir Ihnen die Anspannung nehmen, das Licht anpassen und die Testaufnahmen sichten. Bleiben Sie, während der Sitzung offen und locker. Fehlt Ihnen die Erfahrung vor der Kamera, vertrauen Sie uns und beachten die Anweisungen. Wir sind in der Lage zu unterscheiden, welche Ihrer Seiten optimal ins Licht gesetzt wird und welche Gesten Ihre Persönlichkeit hervorheben.

Bildauswahl
Denken Sie daran, Sie sehen sich anders als Ihre Umgebung. Neben dem Kriterium, dass all Ihre Bilder hochqualitativ sein müssen, ist es auch sehr wichtig, dass sich die Motive nicht wiederholen.

Preise

Preise Bewerbungsfotos - Sandra Seifen Fotografie

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter

02241-1276891

per SMS/Whats App

0171-6891368

oder per Mail an

Mail an  - Sandra Seifen Fotografie

zur Verfügung.

Jetzt online Termin buchen!

Termin online buchen  - Sandra Seifen Fotografie

Sandra Seifen Fotografie